1030 Wien 3. Bezirk Landstraße, 1010, 1020, 1040, 1050, 1060, 1070, 1080, 1090, 1100, 1110, 1120, 1130, 1140, 1150, 1160, 1170, 1180, 1190, 1200, 1210, 1220, 1230 Wien
1030 Wien 3. Bezirk Landstraße, 1010, 1020, 1040, 1050, 1060, 1070, 1080, 1090, 1100, 1110, 1120, 1130, 1140, 1150, 1160, 1170, 1180, 1190, 1200, 1210, 1220, 1230 Wien
Praxis für Körpertherapie Craniosacrale Osteopathie & Heilmassage
Praxis für KörpertherapieCraniosacrale Osteopathie & Heilmassage

Willkommen bei der Praxis für Craniosacrale Osteopathie & Heilmassage!

In meiner Praxis verbinde ich Elemente aus Craniosacraler Osteopathie, Faszientherapie und Heilmassage zu einer Synthese, mit der ich Sie auf Ihrem individuellen Weg zur Gesundung unterstützen möchte. Auf meiner Homepage finden Sie einen Überblick über die verschiedenen Methoden, die ich mir im Laufe meiner Ausbildungen angeeignet habe, um meinen KlientInnen eine möglichst individuelle und ganzheitliche Unterstützung bieten zu können. Ich würde mich freuen, Sie in meiner Praxis begrüßen und kennenlernen zu dürfen!

 

Florian Schmidt

Warum sind Craniosacrale Osteopathie und Massage sinnvoll?

Bindegewebe, Knochen, Bänder, Muskeln, Sehnen und Faszien geben unserem Körper Halt und Struktur. Genetische Veranlagung, Alltagsgestaltung, Psychosomatik oder auch Traumata formen im Laufe des Lebens unseren Körper. Dabei entwickeln wir häufig Haltungen sowie Bewegungsmuster, die unvorteilhaft sind, auf die Dauer zu Verspannungen und folglich zu Schmerzen führen.

 

Strukturelle Körpertherapie

 

Craniosacrale Osteopathie, Faszientherapie und Massage helfen, Spannungsmuster zu erkennen und zu lösen. Der Körper beginnt sich aufzurichten - es entsteht eine neue Haltung. Bewegungsabläufe werden geschmeidiger.

 

Psychosomatik

 

Aufgrund des Zellgedächtnisses prägen sich Emotionen im Bindegewebe ein - innere Einstellungen werden in Ausdruck und Haltung sichtbar. Sowohl Stress als auch leidvolle Erfahrungen können sich psychosomatisch als Symptome manifestieren, für die oft im Sinne einer schulmedizinischen Diagnose keine offensichtliche Ursache gefunden werden kann - zum Beispiel bei chronischen Schmerzen.

 

Therapie für Körper, Seele und Geist

 

Jeder Mensch trägt alles in sich, was zu seiner Heilung nötig ist. In diesem Wissen unterstützt Körpertherapie ganzheitliche Heilungsprozesse. Getragen von Präsenz, Akzeptanz und achtsamer Arbeitsweise können überholte körperliche und seelische Muster losgelassen werden. Die Körperwahrnehmung wird verbessert, Vitalität und Lebensfreude gesteigert. Parallel zur Körperhaltung entwickelt sich auch eine neue innere Haltung.

Neuigkeiten von der Rebalancing-Schule München

Rebalancing Faszien-, Massage- und Körpertherapie
 
 

Rebalancing News

06. Februar 2019

 
"Wer sich selbst und damit auch den Bezug zum Partner findet und gefunden hat, der wird also Öffnung und Weite erleben." Dr. Walther Lechler

Kein Geist reicht aus, um Dich als Individuum zu erfassen. Nicht einmal Du selbst kennst Dich vollständig. Deshalb bist Du aufgerufen, Dich kennen zu lernen - immer wieder neu.

Es besteht viel Verwirrung in der Welt über die Bedeutung unseres Leibes. Viele Menschen sind der Meinung, dass der Körper bedeutungslos ist. Zu welchen Preis?

Der Mensch ist keine Seele in einem Körper. Die tiefe KörperSeeleGeist Einheit zeugt davon, dass wir nicht einen Körper haben, sondern wir sind dieser Körper.

Unsere Körper enthüllen auf spiritueller Ebene unsere Seelen. Diese Wahrheit lehren wir an unserer Schule (z.B. mittels Körperlesen) Tag für Tag. 

Viel Freude mit verschiedensten Aspekten zur modernen Körper- und Faszientherapie Rebalancing, wünscht Euch/Ihnen

Bernd Scharwies
 


Mit mir sein

 
Immer wieder erreichen mich Anfragen, wie "Selbst-Schutz" in Behandlungen möglich ist? Ob wir in Behandlungen nicht zuviel vom Gegenüber aufnehmen?

It`s not them! So einfach drücken die Mitglieder der Anonymen Alkoholiker dies aus. Es sind nicht die "Anderen". Wie klug das ist, und für AA`s überlebenswichtig, das sollen die folgenden Zeilen erklären:

Ermutigung zur Selbstliebe!
 


Einladung zum Wachstum

 
Bringe Dich und Deine Körperarbeit auf eine neue Ebene

Beginn Frühjahr 2019

Im Rebalancing lehren wir neben dem Faszien-Handwerk, die spirituellen, 
menschlichen Aspekte von Berührungsdialogen, gewürzt mit Prisen von Humor und Anatomie.


Eine Einladung (auch zum Weiterlesen)
 

Das Konzept des Zentrums


Fortbildung (nicht nur) für RebalancerInnen in München:

Beginn März 2019

 
Interconnectednes - d.h. die Verpflechtung oder Vernetzung verschiedenster Körperzentren bilden die Grundlage um unser Leben zu gestalten und möglicherweise zu verändern, wie wir es bisher nur erahnen.

KörperSeeleGeist Einheit mit all ihren reichhaltigen Facetten sind Wegweiser zu unseren inneren Prozessen.

So gesehen sind Symptome Belege für grundlegende Arbeitsweisen des menschlichen Geistes und Gehirns und lassen Rückschlüsse zu ..... 


Hier weiterlesen
 

Die Arbeitsteilung in unseren Gehirnhälften

 
Jedes menschliche Gehirn besteht aus zwei spiegelbildlichen Hälften. Jede Hemisphäre steuert die Bewegungen der gegenüberliegenden Körperseite.

Beide Hälften sind auf verschiedene geistige Funktionen spezialisiert. Die erstaunlichste Asymmetrie ist mit dem Sprechen verknüpft.

Die linke Hemisphäre ist zuständig für die Erzeugung der konkreten Sprachlaute, sowie auch für Ihre Anordnung in syntaktischen Strukturen und für einen Großteil dessen, was Semantik genannt wird - das Verstehen von Bedeutung.

Hier geht es weiter zum Artikel
 

An fangen

 
Ja, es ist schon ein paar Tage her, als das neue Jahr begonnen hat. Dennoch - im gewissen Sinn fangen wir an jedem Morgen wieder "neu" an. So sagte schon Cicero "Höre nie auf anzufangen..."

Deswegen hier ein link meiner Gedanken zum Jahreswechsel - zum Thema Rückblick und Anfang.
 

Unsere nächsten Termine 

 
Rebalancing Erfahren 

Bernd Scharwies spricht über Rebalancing und über das, was notwendig ist, damit Veränderung geschehen darf und kann.

Kostenlose Vorträge z.B. am 08.02. um 19:00 Uhr in Luzern, am 20.02. um 19:30 Uhr Online Webinar, am 12.03. in München und am 17.03. in Thun.


Inspirierende Workshops und Level 1.1 Einstieg am 09.02. in Luzern, am 09./10.03. in München und am 23./24. März in Männedorf/Zürich.

Fortbildung 01. - 04. März und/oder 28. - 30. Juni in München oder am 10. April in Thun.

Zur Webseite
 
 
Copyright © *Rebalancing Schule*, All rights reserved.

Unsere Kontaktdetails lauten:
*|www.rebalancing.de|* *|schule@rebalancing-schule.ch|*