1030 Wien 3. Bezirk Landstraße, 1010, 1020, 1040, 1050, 1060, 1070, 1080, 1090, 1100, 1110, 1120, 1130, 1140, 1150, 1160, 1170, 1180, 1190, 1200, 1210, 1220, 1230 Wien
1030 Wien 3. Bezirk Landstraße, 1010, 1020, 1040, 1050, 1060, 1070, 1080, 1090, 1100, 1110, 1120, 1130, 1140, 1150, 1160, 1170, 1180, 1190, 1200, 1210, 1220, 1230 Wien
Praxis für Physiotherapie Florian Schmidt
Praxis für PhysiotherapieFlorian Schmidt

Herzlich Willkommen bei meiner Physiotherapie-Praxis!

Sie finden auf meiner Homepage Informatives über meine Arbeit mit Physiotherapie, Craniosacraler Osteopathie, Faszientherapie und Heilmassage.

Florian Schmidt

Warum ist Physiotherapie sinnvoll?

Bindegewebe, Knochen, Bänder, Muskeln, Sehnen und Faszien geben unserem Körper Halt und Struktur. Genetische Veranlagung, Alltagsgestaltung, Psychosomatik oder auch Traumata formen im Laufe des Lebens unseren Körper. Dabei entwickeln wir häufig Haltungen sowie Bewegungsmuster, die unvorteilhaft sind, auf die Dauer zu Verspannungen und folglich zu Schmerzen führen.

 

Strukturelle Körperarbeit

 

Craniosacrale Osteopathie, Faszientherapie, Heilmassage und Heilgymnastik helfen, Spannungsmuster zu erkennen und zu lösen. Der Körper beginnt sich aufzurichten - es entsteht eine neue Haltung. Bewegungsabläufe werden geschmeidiger.

 

Psychosomatik

 

Aufgrund des Zellgedächtnisses prägen sich Emotionen im Bindegewebe ein - innere Einstellungen werden in Ausdruck und Haltung sichtbar. Sowohl Stress als auch leidvolle Erfahrungen können sich psychosomatisch als Symptome manifestieren, für die oft im Sinne einer schulmedizinischen Diagnose keine offensichtliche Ursache gefunden werden kann - zum Beispiel bei chronischen Schmerzen.

 

Physiotherapie - Körper, Seele und Geist

 

Jeder Mensch trägt alles in sich, was zu seiner Heilung nötig ist. In diesem Wissen unterstützt Körpertherapie ganzheitliche Heilungsprozesse. Getragen von Präsenz, Akzeptanz und achtsamer Arbeitsweise können überholte körperliche und seelische Muster losgelassen werden. Die Körperwahrnehmung wird verbessert, Vitalität und Lebensfreude gesteigert. Parallel zur Körperhaltung entwickelt sich auch eine neue innere Haltung.

Neuigkeiten von der Rebalancing-Schule München:

 
 

Faszien und Rebalancing


Im Rebalancing berühren wir bewusst unser reichhaltigstes Sinnesorgan: die Faszien. Auf dieses Faszien-Netzwerk nehmen wir Einfluss mittels der Berührungsqualität, Empathie und dem Bewusstsein, dass der berührte Mensch auf allen Ebenen eine KörperSeeleGeist Einheit ist.

Wir nutzen eine emphatische Haltung in unseren Berührungen, Worten, Blicken, Gesten. Ein offenes verständnisvolles Herz erleichtert achtsame und tiefe Streichungen in unserem Fasziengewebe. Das berührte Herz und das in den Faszien eingebettete Nervensystem ebnen einen Zugang zum inneren Wissen; für den Klienten und für den Therapeuten.

Diese erfahrene Resonanz zwischen Therapeuten und Klienten beruhigt das interozeptive Nervensystem, senkt den Sympathikustonus, lässt Balance erfahren und fördert das Erleben von Leichtigkeit.  

Viel Inspiration und ausreichend Berührungen im Alltag
wünscht Ihnen

Bernd Scharwies
 
 

Touching (from) the heart - Supervisionen und Fortbildungen 


Touching (from) the heart beschreibt einen Weg, der direkt mit dem Innersten eines Menschen kommuniziert. Die Gesprächs- und Berührungsdialoge fördern das Gewahrsein des Körpers, das innere Wissen, und die Intelligenz des Herzen – um im Zentrum unseres Seins – einer Art Zustand, zu begegnen, der schon i m m e r gegenwärtig war und jederzeit auf (echte) Begegnung wartet. 

Diese Tage für Anfänger und Fortgeschrittene laden ein, ermutigen und inspirieren (neu) dazu, der Begeisterung zu begegnen, die ursächlich in diese (Berührungs-) Berufung führte. Kleine Impulse lassen, tiefer liegende Muster erkennen und auflösen. Auf dem Weg begegnen uns innere und äußere Schönheit, die sich nicht reproduzieren lassen. Die inneren Lösungen, die in einem jedem von uns stecken, warten darauf, (wieder-)entdeckt zu werden.

 


1. Sitzung: Inspiration; Aufrichtung und Atmungssystems
2. Sitzung: Verwurzelung; Standpunkt und Füße 
3. Sitzung: Verbindungen; Handlungsfähigkeit und Schulter
4. Sitzung: Unterstützung; Hingabe und Adduktoren
 

Du möchtest einzelne Sitzung im Rebalancing lernen, wiederholen oder erfahren? Zögere nicht und schreibe an schule@rebalancing-schule.ch. Sowohl in Deutschland (München) als in der Schweiz (Rüti bei Zürich).
 


Supervision und Fortbildung für Rebalancer und andere Körper- und KomplementärTherapeutInnen 

 

Supervision sind ein wunderbares Instrument, sich selbst und seine eigene Herangehensweise gezielt zu reflektieren. Es vertieft das Selbstverständnis in unserer Identität als TherapeutInnen und hilft, unsere Professionalität zu erhöhen, sowie die fachlichen und sozialen Kompetenzen zu fördern.

01. Juni: Das Kohärenzgefühl und Neuroaffektive Unterstützungen
19. Juli: „Sie können gerne tiefer gehen …“ - Propriozeption und Nozizeption

 


Rebalancing Intensiv:
Die Faszie ist eine Faszie ist eine Faszie
09.-11.09.2022 in Rüti ZH

Das lebendige Ganze erfassen


Drei intensive Tage mit folgenden Themen:
  • Neue Erkenntnisse aus der Faszienforschung bewusst in die Behandlungstechniken einfließen lassen

  • Neuroaffektive Meditationen

  • Techniken für das Nervensystem

  • Symbiosen und wie sie einander beeinflussen innerlich und äußerlich erfahren 

  • Die Faszie und Emotionen

  • Faszien Dialoge die zur Unterstützung von Gemeinschaften beitragen

 

Auffrischung und Neues für „Ehemalige“ 

 
Neue Entwicklungen im Rebalancing entdecken und in die eigene Arbeit integrieren. Sitzungsabläufe auffrischen oder ergänzen. Wir bieten ehemaligen Ausbildung-TeilnehmerInnen die Teilnehme an einzigen Levels an.
Besuche unsere Webseite um Dir mögliche Termine anzusehen und tritt mit uns in Kontakt.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!
 
 

Unsere nächsten Termine

 
Unsere Rebalancing Erlebnis Abende und Workshops sind für alle Menschen geeignet, die sich berühren lassen und die Rebalancing näher kennen lernen wollen!

Kostenlose Vorträge z.B. am 24. Mai oder 20. Juni um 19:30 Uhr in Rüti ZH. Oder am 14. Juni um 19:30 Uhr in München

Rebalancing Online erleben am 25. Mai oder 08. Juni um 19:30 Uhr

Sie sind interessiert an einer Ausbildung in Berührung, Massage, Körpertherapie, Faszien? Dann fühlen Sie sich herzlich willkommen - sowohl in Rüti bei Zürich oder in München. Einstieg in die Ausbildung ist n o c h möglich.
 

Über die Geduld

 
Man muss den Dingen die eigene,
stille ungestörte Entwicklung lassen
die tief von innen kommt und
durch nichts gedrängt oder beschleunigt werden kann,
alles ist austragen
- und dann gebären.

Rainer Maria Rilke
 
Copyright © *Rebalancing Schule München und Rebalancing Schule Schweiz*, All rights reserved.

Unsere Kontaktdetails lauten:
*|www.rebalancing.de|* *|schule@rebalancing-schule.ch|*